Drücke ESC zum schließen

B

Behandlungsvertrag

Mit einem Behandlungsvertrag schließen die Vertragsparteien (Behandelnder und Patient) einen zivilrechtlichen Vertrag zur Durchführung einer (medizinischen) Behandlung. Die gesetzliche Grundlage findet sich in § 630a ff Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Wichtiges…

Weiterlesen

Bundeskrebsregisterdatengesetz

Auf Grundlage des Bundeskrebsregisterdatengesetzes (BKRG) werden Daten der epidemiologischen Krebsregister der Länder zusammengeführt, ausgewertet und zur Verfügung gestellt. Grundsätzliche Regelungen des BKRG: Das Robert Koch-Institut ist als Zentrum der Bereitstellung…

Weiterlesen

Betreuungsdienste

Aus dem Bereich Zivil- und Katastrophenschutz stammt der sogenannte Betreuungsdienst. Die Aufgabe umfassen unter anderem: Versorgung der betroffener Menschen durch Organisation vorübergehender Unterbringungen Verpflegung Psychische und soziale Betreuung

Weiterlesen

Beratungsstellen

Unter einer Beratungsstelle verstehen wir eine Einrichtung die auf unterschiedlicher Art unterstützt, hilft oder sich sonst um das Anliegen des Ratsuchenden kümmert. Zu unterscheiden sind staatlich anerkannte Beratungsstellen (Suchtberatung oder…

Weiterlesen

Behandlungsfehler

Ob ein Behandlungsfehler vorliegt, entscheidet der Einzelfall. Im Grunde kann man von einem Behandlungsfehler ausgehen, wenn die fachlichen, aktuellen Standards, bewährte ärztliche oder psychotherapeutische Regeln oder gesicherte medizinische Erkenntnisse nicht…

Weiterlesen

Behandlung

Die Behandlung ist eine therapeutische Maßnahme, die das Ziel hat, Krankheiten, Verletzungen oder auch Behinderungen komplett zu heilen oder deren negative Auswirkung auf den Patienten zu mildern. Um eine Behandlung…

Weiterlesen

Brute Force Angriff

Durch einen Brute Force Angriff wird versucht, durch Ausprobieren Zugriff auf ein fremdes Konto zu erlangen. Im Grunde geht es in der IT-Sicherheit im „Kampf“ Angreifer gegen Verteidiger immer um…

Weiterlesen